Datenschutz-Bestimmungen
Hotel Roma Cervia

Informationen zum Datenschutz

Datenschutzerklärung gemäß Art. 13 d. lgs 196/2003
Die Politik der New Cervia Hotels srl (von jetzt an “Datenbeauftragter” genannt) zur Behandlung der persönlichen Daten.

1. Zielvorstellung und Modalität der Behandlung der adressierten Daten.
Der “Datenbeauftragte” informiert die Nutzer und Besucher der Seite, dass die gesammelten Daten ausschließlich zu den unten angegebenen Zwecken und um die Nutzer über Neuigkeiten, Vergünstigungen, Wettbewerbe und Aktivitäten des "Datenbeauftragten" allgemein zu informieren.

Der “Datenbeauftragte” verwendet die gesammelten Daten für:

  • Aktivitäten des Direktmarketing, auch mittels Newsletter in digitaler- oder Papierform;
  • informative Aktivitäten;
  • Marktforschung oder andere Recherchezwecke zur Verbesserung der Produkte oder Services;
  • gezielte Veröffentlichungen;
Die gesammelten Datne können in elektronischer oder Papierform behandelt werden und werden stets vom Sicherheitssystem, wie von D.lgs 196/2003 all’allegato B vorgesehen, geschützt.

Die Website für die Antwort auf Zitate und Remarketing, nutzt die "Zitate Service" Media Consulting srl, die Daten in einer Weise konform mit den örtlichen Vorschriften behandelt und sie können für Werbekommunikation, ob kontrollierte Unternehmen verwenden.

2. Verpflichtende oder fakultative Art der Mitteilung der Daten und Konsequenzen im Fall der Verweigerung der Antwort. Die Mitteilung der Daten ist fakultativ, außer in Fällen, in welchen die Daten zur Durchführung eines Vertrages oder anderer nachgefragter Dienstleistungen des Nutzers verwendet werden. Im Fall, die Mitteilung der Daten verweigert wird, führt dies zur für den "Datenbeauftragten" zur Unmöglichkeit der Durchführung der nachgefragten Dienstleistung des Nutzers.

3. An Subjekte und Subjektkategorien können in ihrer zuständiger Eigenschaft oder beauftragten Aufbereitung im Bereich der Verbreitung der Daten die persönlichen Daten kommuniziert werden bzw. können diese davon Kenntnis erlangen. Die persönlichen Daten, welche vom Nutzer inseriert werden, sind dem "Datenbeauftragten" bekannt und werden von diesem zum Zweck der Durchführung der Aktivitäten verwendet, für welche die Daten gesammelt wurden.

4. Rechte des Interessenten. Angabenkennzeichnung des Inhabers, wenn festgesetzt, des Verantwortlichen der Aufbereitung. Angabe der Modalität mittels welcher das aktualisierte Verzeichnis der Verantwortlichen leicht erkennbar ist. Inhaber und Verantwortlicher der Aufbereitung der gesammelten Daten ist der "Datenbeauftragte", an welchen sich die Interessenten zur Betreibung der festgelegten Rechte aus Art. 7 del D.lgt. 196/2003 wenden können, sprich:
  1. Erhalt der Angabe der Herkunft der persönlichen Daten, der Zielsetzung und Modalität der Aufbereitung, der applizierten Logik im Fall der erfolgten Aufbereitung mit Hilfe von elektronischen Mitteln; den Angaben des Inhabers der Aufbereitung, den Subjekten und Subjektkategorien an welche die persönlichen Daten kommuniziert werden oder welche davon Kenntnis erlangen können;
  2. Erhalt von Updates, Richtigstellungen oder Ergänzung der Daten, die Löschung, die Uwandlung in eine anonyme Form oder die Blockierung der aufbereiteten Daten gilt als Zuwiderhandlung des Gesetzes, einschließlich jener die nicht zur Aufbewahrung in Bezug auf den Zweck, zu welchem die Daten gesammelt und anschließend aufbereitet wurden, die Bestätigung, dass die nachgefragten Operationen von Kenntnis sind, auch was ihren Inhalt betrifft, zu welchem die Daten kommuniziert oder verbreitet wurden, ausgenommen im Fall, dass die Einhaltung sich als unmöglich erweist oder den Gebrauch von offenbar unverhältnismäßigen Mitteln in Bezug auf das schützende Recht mit sich bringt;
  3. Widersetzung gegen die Aufbereitung der persönlichen Daten aufgrund gesetzmäßiger Gründe, obwohl diese sachbezogen zum Zweck der Sammlung oder Aufbereitung der Daten dienen.
Die vorliegende Erklärung enthält Angaben zu Normen und Richtlinien, welche den "Datenschutzbeauftragten" bezüglich der Aufarbeitung der persönlichen Daten der Nutzer der Webseite (http://www.hotelromacervia.com) , betreffen. Da die gegenständliche Webseite auf italienischem Gebiet gehalten wird, werden die Informationen und Daten der Nutzer der Webseite vom "Datenschutzbeauftragten" konform der italienischen Norm der Umsetzung der Richtlinien 95/46/CE und 2002/58/CE des Parlamentes und des Europarates, bzw. basierend auf dem gesetzesvertretendem Dekret vom 30. Juni 2003 Nr. 196 und seinen weiteren Modifikationen und Zusätzen.

EINWILLIGUNG ZUR AUFBEREITUNG DER DATEN
Im Sinne der Art. 13 und 23 del D.Lgs. n. 196/2003, erkläre ich, dass ich Einsicht in die Informationen zum Datenschutz genommen haben und drücke mein bestimmtes bedingungsloses Einverständnis zur Aufbereitung der Daten bis zum Verschicken von Werbematerial und dem Abwickeln von Werbeaktivitäten aus. Deine Daten werden NIEMALS an Dritte vergeben oder vermietet.